Hochgrasmähen wird bei unbebauten Flächen und Obstgärten eingesetzt.

Beim Hochgrasmähen gibt es zwei Möglichkeiten:

Schleggelmulchen:

Hierbei wird das Gras zerschlagen, zerrissen und als Dünger der Wiese zugeführt.

Safetymulchen:

Hier wird bei hoher Fräsgeschwindigkeit das Gras zerhäckselt. Auch Wildwuchs, kleine Bäume und Sträucher zerkleinert die Fräse mühelos. Das Fräsgut wird ebenfalls als Düngeschicht auf der Wiese verteilt.

Wir mähen auch steile Wiesen und Hänge.

Preise nach Besichtigung!

 

Unsere Spezialmäharbeiten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok