Bei Baumfällungen bleiben immer häßliche und störende Wurzelstöcke übrig, die Ihre Gartenanlage nicht gerade verschönern.

Ausgraben mit einem Bagger hinterlässt meist kraterähnliche Löcher im Boden, welche wieder kostspielig mit Erde aufgefüllt werden müssen.

Die Lösung dafür ist das Ausfräsen der Wurzelstöcke. Hierbei bleibt meist nur ein kleines Loch mit Fräsgut, das nach ein paar Tagen wieder mit Erde aufgefüllt wird.

Preis nach Besichtigung!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.